Montag, 12. April 2010

Die ersten Twitter Wein Awards 2010 #twa in Sauernheim oder "Ich war 17, sie war 34"

Am vergangenen Wochenende war es nun soweit. Die ersten Twitter Wein Awards wurden im fränkischen Sauernheim verliehen. Vorab gesagt, was für eine grandiose und beispielhafte Web 2.0 Veranstaltung!
Vor allem deswegen, weil sie im Ablauf so ganz ohne die technischen Hilfsmittel der Web 2.0 Sphäre auskam. Sauernheim versteckt sich nämlich in einem großen Funkloch und nur die Besteigung des örtlichen Kirchturms ermöglichte den Kontakt zur Außenwelt! So konnte man sich aufs Wesentliche konzentrieren.
Initiator Dirk Würtz`s Idee bestand im Kern darin, dass jedes Weingut seine Produkte einschicken darf, ob Rot oder Weiss, und eine völlig wahrlos zusammengestellte Jury vom Weinlaien bis hin zum Weinfreak diese dann bewerten durfte. Eine echte und bodenständige Bürgerjury eben. Da diese Aktion durch die Web 2.0 Sphäre verkündet worden war, nahmen eine große Anzahl Twitterer und Weinblogger daran teil. Zum Ausgleich auch die gestaffelte Dorfprominenz.
Die Veranstaltung lief entgegen aller Voraussetzungen sehr professionell und konzentriert ab! So wurden aus ca. 70 verschiedenen Weinen die besten herausverkostet. Das Bewertungsschema war relativ einfach gestrickt. Drei Kategorien von "geht so" über "gut" bis hin zu "außerordentlich".
Das verblüffende war, dass trotz des wilden Mixes der Jury, die Ergebnisse relativ eindeutig waren! Winzer, wie Weinlaie kamen zu ähnlichen Ergebnissen. Übrigens durfte keiner der Weine mehr als 10€ kosten, um eine gewisse Gleichwertigkeit zu repräsentieren. Hier eine Auflistung der Siegerweine:
Trockene Weißweine:
2009 Chardonnay, Gau-Odernheimer Herrgottspfad, Weingut Krebs-Grode, Eimsheim, Rheinhessen

2009 Sauvignon Blanc, Weingut Hofmann, Appenheim, Rheinhessen

2009 Grauer Burgunder, Weingut Lukas Krauß, Lambsheim, Pfalz

2008 Riesling Rotschiefer, Weingut St. Antony, Nierstein, Rheinhessen

Rotwein

2007 Spätburgunder, Weingut Stern, Hochstadt, Pfalz

fruchtige Weißweine

2009 Riesling Spätlese, Weingut Kaul, Hackenheim, Rheinhessen

2008 Riesling Spätlese, Kröv Steffensberg, Weingut Staffelter Hof, Krö, Mosel

Weitere bekömmliche Weißweine waren:

2009 Riesling Bodenschatz, Weingut St.Antony, Nierstein, Rheinhessen

2008 Chardonnay, Weingut Kaul, Hackenheim, Rheinhessen

Cuvée Quarterra, Weingut Krebs-Grode, Eimsheim, Rheinhessen

2009 Riesling “Knackarsch”, Staffelter Hof, Kröv, Mosel

2009 Riesling Spätlese feinherb “Jakob”, Weingut Flick, Bechtolsheim, Rheinhessen

2008 Huxelrebe Auslese, Weingut Rheinhessenhof, Gau-Odernheim, Rheinhessen

2009 “Freerun”, Blanc de Noir, Weingut Ackermann, Ilbesheim, Pfalz

2008 “Drei Riesling”, Drei Wines, Mosel

2009 Riesling “Von Unserem”, Weingut Balthasar Ress, Hattenheim, Rheingau

Weitere bekömmliche Rotweine waren:

2008 Bodenschatz, Spätburgunder, Weingut St.Antony, Nierstein, Rheinhessen

2008 Dornfelder, Saborondo, Weine und Gewürze

Interresante Weine zu absolut fairen Preisen.
Die Gewinner erhalten in den nächsten Tagen ihren "Twitter Wein Awards Button". Ein Weingut hat auch schon angekündigt diesen auf seine Flasche zu kleben.
Schön war wie so oft auch das Rahmenprogramm. Wenn das seelenlose Internet zu Fleisch und Blut wird. So war es neben den schon bekannten Twitterern, fantastisch auch wieder Neue in der realen Welt kennenzulernen.
Beide Abendveranstaltungen waren gelungen und wie soll man sagen...intensiv! Grazie an die Truppe @weinpasta @dennyramone @donsimon @wuertz @gewuertz @wein_spanien @joggl @ullaramone und dem Django vom Gasthaus zur Eiche, der einiges aushalten musste, aber mit einem Grinsen im Gesicht alles im Griff hatte! Das Videomaterial hat die Redaktion der La Gazzetta del Vino soeben ganz tief in den Archiven verschwinden lassen.
Ich freue mich auf die nächsten Twitter Wein Awards, die einzig wirklich bürgernahe und bodenständige Weinpreisverleihung!

Weitere Artikel im Netz zu der #TWA:
Dirk Würtz
Don Simon
Pasta
Denny Ramone

Kommentare:

Denny Ramone hat gesagt…

Nice Review! Lass die Videos bitte nie auftauchen!

Philipp Erik Breitenfeld hat gesagt…

Die Assistenz hat diese soeben in den örtlichen Teich versenkt! :-)

Patrick Johner hat gesagt…

Ich will die Videos sehen :-).... Es wird Zeit für's Video-Remixing...