2004 Nipozzano Chianti Rufina Riserva DOCG, Toskana Castello di Nipozzano, Marchesi de Frescobaldi

Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Canaiolo nero und Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt: 13 %
Trinktemperatur: 18-20 °C
Lagerfähigkeit: bis 2013
PM:
Nur in guten Jahren wird auf dem Castello di Nipozzano ein Gutswein erzeugt, der ausschließlich als Riserva auf den Markt gelangt.
Dieser Nipozzano reift 6 Monate in Barriques, weitere 16 Monate im Holzfass und etwa 8 Monate auf der Flasche, bevor er in den Handel gelangt.

Mein "bester Freund"! Ich verkoste die Weinwelt hoch und runter, wie sich in meinem Blog sehr deutlich zeigt, doch der Nipozzano ist mein treuer Wegbegleiter. Ihm werde ich nie überdrüssig.
Im Glas eine exorbitante Fruchtfülle, eine wahre Freude.
Im Mund schwarze Beerenfrüchte, Anklang von Zartbitterschokolade, ausgeglichen durch einen Hauch von Vanille, gereizt durch ein wenig Tabak!
Dieser Wein ist sehr kräftig, dennoch ausgewogen. Mein Lieblingswein zu jedem Anlass.

Kommentare

  1. Eine kurz Frage zu Ihrem "Liebling" Ich habe mir den 2007er bestellt da der 2004er so nicht verfügbar war. Zumindest dieser Jahrgang schmeckt so dünn und wässrig, dass ich doch arg enttäuscht bin. Können Sie das bestätigen? MfG M Schubert

    AntwortenLöschen
  2. Es ist durchaus so, dass die Qualität im Chianti seit 2001 konstant abnahm und erst ab 2009 wieder einen Schub bekam...

    AntwortenLöschen

Kommentar posten