Marques de Murrieta Coleccion 2100 Rioja 2006

Anbauregion: Rioja
Land: Spanien
Rebsorte: 100% Tempranillo
Weingut: Marques de Murrieta-Ygay
Alkoholgehalt: 14.00 % Vol.
Restsüße: 2.00 g/l
Säuregehalt: 5.40 g/l

Nachdem mein Lieblings Team Brawn GP im Zuge des Formel 1 Rennens in Spanien am Sonntag so grandios gewonnen hatte, dachte ich mir es wäre zur Feier des Tages mal eine willkommene Abwechslung einen Rioja aus dem Hause Marques de Murrieta zu öffnen.
Dunkelrot mit granatapfelroten Reflexen präsentiert sich mir der Coleccion 2100 im Glas. Dominierender Duft nach Pfeifentabak, schwarzem Pfeffer, Leder und schwarzen Johannisbeeren. Am Gaumen ölige, schmeichelhafte Kirsche mit verspielter Lakritz.Nuancen von süßer Himbeere. Sehr mundig durch seine Harmonie. Ansprechender und nachhaltiger Abgang. Spanien bleibt für mich, zusammen mit Südafrika, das Preisleistungwunder. Ein "wine for every day". Einfach unkompliziert ohne dabei langweilig zu werden. Dazu der Musiktipp des Direttore von Return to Forever das Album "Romantic Warriors".

Kommentare

  1. Ich kann mich dem nur anschließen. Nachdem ich schon seit einiger Zeit die Marques de Murrieta Weine für Freitagabende favoriere ist dieser Wein unschlagbar in Preis/Leistung Er kann bedenklos als sehr guter Begleiter zu Gerichten unter der Woche serviert werden und bereichert sicherlich so manches Wochenendessen. Wobei für difizile Gerichte dem Wein die Feinheit fehlt. Als Standalone fehlt ihm außerdem die Komplexität im Abgang.

    CG

    AntwortenLöschen

Kommentar posten